Überspringen zu Hauptinhalt

Die NILES-SIMMONS Kur­bel­wel­len-Dreh­räum­ma­schi­nen N20 TB und N30 TB basie­ren auf dem modu­la­ren Maschi­nen­bau­kas­ten der N-Bau­reihe. Zwei sym­me­tri­sche Werk­stückspin­deln mit leis­tungs­star­ken elek­tro­nisch
syn­chro­ni­sier­ten Spin­del-Antrie­ben und zwei spie­gel­bild­li­che Räum­ag­gre­gate mit hoch­dy­na­mi­schen Rund­ach­sen zur Auf­nahme der Werk­zeug­schei­ben ermög­li­chen die effi­zi­ente Dreh- und Dreh­räum­be­ar­bei­tung von Kur­bel­wel­len-
Lagern und ande­rer zen­tri­scher Merk­male der Kur­bel­wel­len. Der Ein­satz von max. 2x48 Werk­zeug­kas­set­ten zur Auf­nahme von Wen­de­schneid­plat­ten garan­tiert hohe Fle­xi­bi­li­tät und hohe Stand­men­gen durch Ein­satz von Geschwis­ter-Werk­zeu­gen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • 2 sym­me­tri­sche, tem­pe­ra­tur­ge­re­gelte  Motor­spin­del­an­triebe mit hohen Leis­tungs- und Dreh­mo­ment­pa­ra­me­tern
  • schnel­les Posi­tio­nie­ren der Schnei­de­werk­zeuge mit­tels   hoch­dy­na­mi­scher Rund­ach­sen
  • simul­ta­nes Arbei­ten bei­der Werk­zeug­schei­ben mit unab­hän­gi­gen Vor­schub­ge­schwin­dig­kei­ten
  • ange­passte Spann­lö­sun­gen mit Wel­len­spann­fut­tern zur Bear­bei­tung von Flansch und Zap­fen in einer Auf­span­nung
  • semi-auto­ma­ti­sche Werk­zeug­span­nung, Werk­zeug­da­ten  kön­nen auto­ma­tisch mit­tels ID-Chip über­tra­gen wer­den
  • ange­passte Spann­lö­sun­gen mit Wel­len­spann­fut­tern zur Bear­bei­tung von Flansch und Zap­fen in einer Auf­span­nung
  • semi-auto­ma­ti­sche Werk­zeug­span­nung, Werk­zeug­da­ten  kön­nen auto­ma­tisch mit­tels ID-Chip über­tra­gen wer­den

Technische Daten

Turn Broa­ching TB
Aus­füh­rung N20 TB N30 TB
Arbeits­raum
Nenn­länge mm 1000 / 1500 1500 / 2000 / 2500
Umlauf­durch­mes­ser Quer­schlit­ten­füh­rung mm 650 780
Max. Werk­stück­länge mm 500 / 850 800 / 1300 / 1800
Haupt – und Gegen­spin­del
Dreh­spin­del­kopf DIN 55026 Größe A8 A11
Dreh­spin­del­boh­rung mm 92 92
Dreh­spin­del­durch­mes­ser im vor­de­ren Lager mm 150 180
Antriebs­leis­tung 100% / 60% ED kW 2 x 31 / 35 2 x 64 / 78
Dreh­zahl­be­reich min-1 2500 3000
Lin­ker und rech­ter Kreuz­schlit­ten
Eil­gang plan/längs m/min 30 / 40 18 / 30
Werk­zeug­sys­tem rechts / links
Werk­zeug­auf­nahme DIN 55026 A11 A11
Werk­zeug­durch­mes­ser mm 700 700 (800)
Werk­zeug­kas­set­ten Anzahl 45 / 48 45 / 48

Technische Daten

Turn Broa­ching TB
Aus­füh­rung N20 TB N30 TB
Arbeits­raum
Nenn­länge mm 1000 / 1500 1500 / 2000 / 2500
Umlauf­durch­mes­ser Quer­schlit­ten­füh­rung mm 650 780
Max. Werk­stück­länge mm 500 / 850 800 / 1300 / 1800
Haupt – und Gegen­spin­del
Dreh­spin­del­kopf DIN 55026 Größe A8 A11
Dreh­spin­del­boh­rung mm 92 92
Dreh­spin­del­durch­mes­ser im vor­de­ren Lager mm 150 180
Antriebs­leis­tung 100% / 60% ED kW 2 x 31 / 35 2 x 64 / 78
Dreh­zahl­be­reich min-1 2500 3000
Lin­ker und rech­ter Kreuz­schlit­ten
Eil­gang plan/längs m/min 30 / 40 18 / 30
Werk­zeug­sys­tem rechts / links
Werk­zeug­auf­nahme DIN 55026 A11 A11
Werk­zeug­durch­mes­ser mm 700 700 (800)
Werk­zeug­kas­set­ten Anzahl 45 / 48 45 / 48
×Suche schließen
Suche