Überspringen zu Hauptinhalt

Controller – Schwerpunkt Produktionscontrolling (m/w/d)

Controller – Schwerpunkt Produktionscontrolling (m/w/d)
Vollzeit

Ihr Aufgabenbereich:

  • Erstel­lung von Maschi­nen- und Pro­jekt­kal­ku­la­tio­nen in Zusam­men­ar­beit mit den Fach­ab­tei­lun­gen sowie Durch­füh­rung von mit­lau­fen­den Kal­ku­la­tio­nen und Nachkalkulationen
  • Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung des monat­li­chen Berichts­we­sens mit Soll-/Ist-Ver­glei­chen für die Geschäftsführung
  • Kenn­zah­len­auf­be­rei­tung und Analyse
  • Mit­wir­kung bei der Erstel­lung von Betriebsabrechnungsbögen
  • Erstel­len und Bear­bei­ten von monat­li­chen Statistiken
  • Bear­bei­tung von För­der­mit­tel­an­trä­gen und – abrechnungen
  • Ope­ra­tive Unter­stüt­zung für die Berei­che Pla­nung, Bud­ge­tie­rung und Jahresabschlüsse
  • Wirk­sa­mes Unter­neh­mens­con­trol­ling mit einem umfas­sen­den Infor­ma­ti­ons- und Kenn­zah­len-sys­tem zur prak­ti­schen Unter­stüt­zung der Geschäfts­lei­tung bei der kurz‑, mit­tel- und lang­fris­ti­gen Pla­nung von Umsät­zen, Inves­ti­tio­nen, Kos­ten und Kapazitäten

Unsere Anforderungen:

  • Abge­schlos­se­nes kauf­män­ni­sches Stu­dium, bevor­zugt Spe­zia­li­sie­rungs­rich­tung Controlling
  • Kennt­nisse im Bereich Buch­füh­rung (Rech­nungs­we­sen), Betriebs­wirt­schafts­lehre und Unter­neh­mens­kenn­zah­len wünschenswert
  • Berufs­er­fah­rung im oben genann­ten Auf­ga­ben­ge­biet bzw. im Bereich Son­der­ma­schi­nen­bau von Vorteil
  • Ana­ly­ti­sches Denk­ver­mö­gen und hohe Zah­len- und Systemaffinität
  • Selbst­stän­dige, gewis­sen­hafte, orga­ni­sierte und struk­tu­rierte Arbeits­weise sowie hohes Maß an Eigeninitiative
  • Team­ori­en­tie­rung, gute kom­mu­ni­ka­tive Fähig­kei­ten und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute MS-Office-Kennt­nisse sowie Erfah­rung im Umgang mit ERP-Systemen

Wenn Sie eine anspruchsvolle, interessante sowie vielseitige Aufgabe mit hoher Selbstständigkeit und Eigenverantwortung suchen, freuen wir uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ‑bevorzugt per E‑Mail. Bitte geben Sie auch Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Verdienstvorstellung an.

 

Download PDF

×Suche schließen
Suche