Überspringen zu Hauptinhalt

Mitarbeiter Konstruktion/Schwerpunkt Mechanik (m/w/d)

Mitarbeiter Konstruktion/Schwerpunkt Mechanik  (m/w/d)

Ihr Aufgabenbereich:

  • Erstel­lung von Ent­wür­fen bzw. Kon­struk­tio­nen für Maschi­nen oder Bau­grup­pen, Fest­le­gung der
    erfor­der­li­chen Kom­po­nen­ten, Durch­füh­rung bzw. Betreu­ung dafür not­wen­di­ger Berechnungen,
    Abschät­zung der benö­tig­ten Auf­wände, Kos­ten und Risiken
  • Erstel­lung, Anlage und Pflege der erfor­der­li­chen Stück­lis­ten im ERP-Sys­tem und Ein­las­tung von
    Bedar­fen und Fer­ti­gungs­auf­trä­gen im Rah­men der gel­ten­den betrieb­li­chen Abläufe
  • Erstel­lung und Kon­trolle von Unter­la­gen für Fer­ti­gung, Mon­tage und Kunden
  • Betreu­ung von Ent­wick­lungs­the­men und Umset­zung der Ergeb­nisse in Inbe­trieb­nahme- bzw.
    Durch­füh­rungs­vor­schrif­ten nach inner­be­trieb­li­chen Standards
  • Erstel­lung von Risikobeurteilungen
  • Fach­li­che Abstim­mung mit inter­nen und exter­nen Sta­ke­hol­dern zur Umset­zung der jeweiligen
    Projekte

Unsere Anforderungen:

  • Abge­schlos­se­nes Fach-/Hoch­schul­stu­dium im Bereich Maschi­nen­bau oder vergleichbar
  • Fach­wis­sen in den Berei­chen Kon­struk­tion, Tech­ni­sche Mecha­nik, FEM, Berechnungsverfahren,
    Werk­stoff­tech­nik, Fer­ti­gungs­ver­fah­ren, Getrie­be­tech­nik, Dreh- und Frästechnologien
  • Grund­wis­sen in den Berei­chen Qua­li­täts­si­che­rung, Flu­id­tech­nik, Elek­tro­tech­nik, Spanntechnik
    und Steue­rungs­tech­nik und Messtechnik
  • Anwen­dungs­be­rei­ter und siche­rer Umgang mit CAD- und ERP-Sys­te­men sowie mit
    bran­chen­üb­li­cher Soft­ware (MS-Office)
  • Selbst­stän­dige, sorg­fäl­tige, zuver­läs­sige sowie aus­dau­ernde und struk­tu­rierte Arbeits­weise in
    Eigenverantwortung
  • Team­fä­hig­keit
  • Anwen­dungs­be­reite Eng­lisch­kennt­nisse (Fach­wort­schatz Maschinenbau)

Wenn Sie eine anspruchs­volle, inter­es­sante sowie viel­sei­tige Auf­gabe mit hoher Selb­stän­dig­keit und Eigen­ver­ant­wor­tung suchen, freuen wir uns über die Zusen­dung Ihrer aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen ‑bevor­zugt per E‑Mail. Bitte geben Sie auch Ihren frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­min sowie Ihre Ver­dienst­vor­stel­lung an.

 

Download PDF

×Suche schließen
Suche