Überspringen zu Hauptinhalt

Compliance

Verhaltenskodex

Die NILES-SIMMONS-HEGENSCHEIDT GmbH (NSH) ist die Füh­rungs­ge­sell­schaft der NILES-SIMMONSHEGENSCHEIDT-
Gruppe. Die in die­sem Ver­hal­tens­ko­dex nie­der­ge­leg­ten Grund­sätze gel­ten in allen Unternehmen
unse­rer Unternehmensgruppe.

Leitlinien

Als tra­di­ti­ons­rei­ches Unter­neh­men sind wir ein füh­ren­der, welt­weit agie­ren­der Her­stel­ler von Werkzeugmaschinen
für den Automobil‑, Luft-/ Raum­fahrt, Eisen­bahn­sek­tor, den all­ge­mei­nen Maschinenbau,
Werk­zeug- und For­men­bau und Spe­zia­list für Turn-Key Anlagen.

Whistleblower Policy

Die Ein­hal­tung von gesetz­li­chen Vor­schrif­ten sowie öko­lo­gi­schen und sozia­len Regeln hat bei der NSH-Gruppe oberste Prio­ri­tät. Der Erfolg unse­res Unter­neh­mens basiert auf Inte­gri­tät und Com­pli­ance. Um die­sem Anspruch gerecht zu wer­den, ist es wich­tig, von mög­li­chem Fehl­ver­hal­ten zu erfah­ren und dies zu unter­bin­den. Das Whist­leb­lower-Sys­tem der NSH-Gruppe bie­tet die Mög­lich­keit, mög­li­ches Fehl­ver­hal­ten zu melden.
×Suche schließen
Suche