Überspringen zu Hauptinhalt

Benefiz-Fußballturnier „Chemnitzer Firmen-Cup“

Unsere Fir­men­mann­schaft hatte es beim dies­jäh­ri­gen Bene­fiz-Fuß­ball­tur­nier „Chem­nit­zer Fir­men-Cup“ beson­ders schwer. Der Gruppe C wur­den zahl­rei­che starke Mann­schaf­ten zuge­wie­sen, dar­un­ter beide Mann­schaf­ten, die am Ende Platz 1 (SODECIA Power­train Oels­nitz GmbH) und 2 (Aumann Lim­bach-Ober­frohna GmbH) beleg­ten, sowie der Tur­nier­sie­ger aus dem letz­ten Jahr (HTM Här­te­tech­nik und Metall­be­ar­bei­tung GmbH).

Direkt im ers­ten Spiel kas­sierte unsere Mann­schaft die höchste Nie­der­lage mit 0:5 gegen Aumann. Nach einer wei­te­ren Nie­der­lage gegen den spä­te­ren Tur­nier­sie­ger SODECIA mit 0:2, wurde in der Grup­pen­phase jedoch kein Spiel mehr ver­lo­ren: 1:1 gegen Kli­ni­kum Chem­nitz, 1:0 gegen RAC Rohr­lei­tungs­bau und 0:0 gegen Sunshine Dienst­leis­tun­gen.

Im Ach­tel­fi­nale ging es dann gegen den Vor­jah­res­sie­ger HTM, wel­ches unsere Fuß­bal­ler lei­der mit 1:3 ver­lo­ren haben. Doch dann moti­vierte sich das Team um Kapi­tän Patrick Frei­tag noch ein­mal und konnte das abschlie­ßende Plat­zie­rungs­spiel mit einer star­ken Leis­tung und einem 4:0 End­ergeb­nis für sich ent­schei­den und fuhr damit den höchs­ten Sieg ein.

Am Ende hießt es dann: Platz 10 von 16. Lei­der ver­hin­derte die starke Vor­run­den­gruppe ein bes­se­res Ergeb­nis.

Natür­lich wer­den wir auch im nächs­ten Jahr wie­der ein Team stel­len, um mit dem gespen­de­ten Geld die Jugend zu för­dern und Hilfs­be­dürf­tige zu unter­stüt­zen. Der gesamte Spen­den­er­lös liegt die­ses Jahr bei rund 10.000€.

An die­ser Stelle ein gro­ßes Dan­ke­schön für die tolle Orga­ni­sa­tion.

 

 

×Suche schließen
Suche