Überspringen zu Hauptinhalt

Messebeteiligungen unserer Schwestern – Railtex, GrindingHub & Innotrans

  • News

Nach zwei Jah­ren pan­de­mieb­deing­ter Pause fin­den in die­sem Jahr wie­der Prä­senz­mes­sen statt. Als Teil der NILES-SIM­MONS-HEGEN­SCHEIDT-Gruppe stel­len auch unsere Schwes­tern ihre Pro­dukte und Tech­no­lo­gien auf zahl­rei­chen Mes­sen aus.

Unsere Schwes­ter aus Erkel­enz, HEGENSCHEIDT-MFD, ist im Mai auf der Rail­tex in Lon­don (10.05. – 12.05.22) ver­tre­ten und prä­sen­tiert sich im Sep­tem­ber auf der welt­größ­ten Eisen­bahn-Messe – der Inno­trans in Ber­lin (20.09. – 23.09.22). Die Schwer­punkte lie­gen auf der Rad­satz­be­ar­bei­tung durch Unter­flu­ma­schi­nen und auf der neu ent­wi­ckel­ten Soft­ware Total Wheel­set Manage­ment – kurz TWM.

Der Schleif­ma­schi­nen­her­stel­ler WEMA Glauchau nimmt an der in die­sem Jahr erst­ma­lig statt­fin­den­den Fach­messe Grin­ding­Hub in Stutt­gart (17.05. – 20.05.22) teil. Aus­ge­stellt wird dabei die neu ent­wi­ckelte Uni­ver­sal­schleif­ma­schine S6U‑L sowie der Release der inhouse pro­gram­mier­ten werk­statt­ori­en­tier­ten Pro­gram­mie­rung WoP.

Im Namen der NSH-Gruppe freuen wir uns auf Ihren Besuch und wün­schen unse­ren Schwes­tern ein erfolg­rei­ches Messejahr.

 


Mes­se­stand der NILES-SIM­MONS-HEGEN­SCHEIDT-Gruppe zur Rail­tex in London

 


Mes­se­stand der Werk­zeug­ma­schi­nen­fa­brik (WEMA) Glauchau zur Grin­ding­Hub in Stuttgart

×Suche schließen
Suche